drucken

Die BruderhausDiakonie macht Teilhabe möglich - für alte Menschen, für junge Menschen mit Benachteiligungen, für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen.
 

In 15 Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs bieten wir vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung – dort, wo Sie leben und wohnen. Wir sind Partner von zahlreichen Kommunen und entwickeln gemeinsam Lösungen für soziale Fragen. Wir sind in engem Kontakt zu Kirchengemeinden, Vereinen und anderen gesellschaftlichen Akteuren.

Wir sind eine christlich-diakonische Einrichtung. Die BruderhausDiakonie ist eine gemeinnützige Stiftung und geht zurück auf Gustav Werner (1809-1887), Theologe, Diakoniepionier und Industriegründer in Reutlingen. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit Benachteiligungen nicht an den Rand gedrängt werden.

 


Nachrichten aus der BruderhausDiakonie


Die Handwerker sprechen den Richtspruch.

Langenau

Richtfest am Zentrum für Beratung und Unterstützung

Im Neubau finden zukünftig Menschen mit psychischer Erkrankung und geistiger Behinderung zahlreiche Hilfen.

mehr »

Barbara Steiner begrüßt die Besucher.

Vernetzung

Zusammenarbeit zum Nutzen älterer Menschen

Niederländische und deutsche Wissenschaftler, Wirtschaftsleute und Politiker waren zu Gast im Gustav-Werner-Stift der BruderhausDiakonie in Reutlingen.

mehr »

Beeindruckt: Kunden aus aller Welt

Besucher-Delegation

Von Reutlingen aus einmal um den Globus

Die Werkstätten der BruderhausDiakonie sind Teil der weltweiten Lieferkette des Stuttgarter Kosmos-Verlags. Vertriebspartner aus aller Welt besichtigten jetzt die Werkstatt-Produktion.

mehr »

Inklusives Schauspiel: „Mord im Heimbachtal“

Ein Dorf spielt Theater – vom 17. bis 19. Juni 2016 in Fluorn-Winzeln.

mehr »