drucken

Dokumentation Fachtagung Gewalt und Gewaltprävention in sozialen Arbeitsfeldern

Zahlreiche Fachleute tauschten sich zum Thema Gewaltprävention aus

Am Freitag, 18. Oktober, diskutierten Fachleute aus der BruderhausDiakonie und anderen Organisationen über die Themen Grenzverletzung, Misshandlung und Vernachlässigung in der sozialen Arbeit.

Die BruderhausDiakonie hat bei der Veranstaltung ihr „Rahmenkonzept Gewaltprävention – Grundsätze und Hilfen zum Umgang mit Gewaltereignissen und freiheitseinschränkenden Maßnahmen in den Einrichtungen und Diensten“ vorgestellt. Hier können Sie sich die Broschüre als PDF herunterladen.»

Hier können Sie sich die einzelnen Fachbeiträge herunterladen (PDF):

9 Uhr
Begrüßung und Einführung in den Tag

Günter Braun, Fachlicher Vorstand der BruderhausDiakonie

9.15 Uhr
Gewalt in der Heimerziehung der Nachkriegszeit
Projekt "Heimgeschichte 1945-1970" der BruderhausDiakonie
Dr. Sylvelyn Hähner-Rombach, Stuttgart
Rainer Kluza, Reutlingen

10 Uhr
Gewalt in der Altenhilfe

Grenzüberschreitung – Misshandlung – Vernachlässigung
Siegfried Huhn, Berlin

11.15 Uhr
Gewalterfahrungen von Frauen mit Behinderung
Studie der Universität Bielefeld im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Dr. Monika Schröttle, Bielefeld

12 Uhr
Lehren aus vorliegenden Erkenntnissen für die Praxis von heute und morgen
Prof. Dr. Manfred Kappeler, Berlin

14 Uhr
Das Rahmenkonzept Gewaltprävention der BruderhausDiakonie
Georg Schulte-Kemna, Stuttgart
Die Broschüre „Rahmenkonzept Gewaltprävention“ können Sie sich hier herunterladen.»


15 Uhr Foren zu einzelnen Hilfebereichen

Gewaltprävention in der Jugendhilfe
Angela Blonski, Pforzheim

Gewaltprävention in der Altenhilfe
Siegfried Huhn, Berlin

Gewaltprävention in der Behindertenhilfe
Dr. Monika Schröttle, Bielefeld

Gewaltprävention in der Sozialpsychiatrie
Achim Dochat, Reutlingen
Wolfgang Trauner, Reutlingen


Den Einladungsflyer können Sie sich hier herunterladen (PDF) »

Kontakt


BruderhausDiakonie
Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen
Telefon 07121 278-0
info(at)bruderhausdiakonie.de

 

Pressekontakt

 

Sabine Steininger,
Pressesprecherin
sabine.steininger(at)bruderhausdiakonie.de

 

Martin Schwilk, Redakteur
martin.schwilk(at)bruderhausdiakonie.de 

 

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen
Telefon 07121 278 946
Telefax 07121 278 955