drucken

Stimmen zum Kirchberger Dialog 2017

Heike Müller, Vinzenz Service GmbH

„Sehr gut finde ich, dass so viele verschiedene Menschen aus so vielen Branchen zusammen kommen. Das lässt einen manche Dinge im Betrieb noch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel sehen.“ 

 

Astrid Weidner, TriMentor

„Die Themen sind so gewählt, dass für mich immer etwas dabei ist, um Impulse fürs ganze Jahr zu bekommen.“

 

Richard Hampo, apetito Catering B.V. & Co. KG

„Bislang habe ich viele großartige Eindrücke gesammelt. Die Referenten waren ein toller, dynamischer Einstieg.“

 

Alexander Nübling, Mariaberg e.V.

„Personenbezogene Interkommunikation kann man nur verbessern indem man an sich selber arbeitet, und die Tagung bietet die Möglichkeit zu überprüfen, ob die Dinge wirklich so sind, wie ich sie sehe.“

 

Dr. Andreas Novak, Mediation und Konfliktmanagement

„Die Grundidee, die ich spannend finde, ist Führungskräfte aus Profit- und Nonprofitorganisationen zusammenzubringen, sodass beide Seiten voneinander lernen können.“

 

Marianne Knipping, Helixor Heilmittel GmbH

„Das Besondere am Kirchberger Dialog ist die Nähe und die herzliche Atmosphäre des Tagungsortes. Die Themen sind spannend und speziell in diesem Jahr kann man besonders viel über Führung lernen.“

 

Jutta Arndt, Verein für Internationale Jugend

„Was mir gut gefällt, sind die unterschiedlichen Stimmen und Ohren, die sich hier begegnen und ich bekomme Zeit, um in Dialog zu kommen.“

Kontakt


BruderhausDiakonie
Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen
Telefon 07121 278-0
info(at)bruderhausdiakonie.de

 

Pressekontakt

 

Sabine Steininger,
Pressesprecherin
sabine.steininger(at)bruderhausdiakonie.de

 

Martin Schwilk, Redakteur
martin.schwilk(at)bruderhausdiakonie.de 

 

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen
Telefon 07121 278 946
Telefax 07121 278 955