drucken

Wir arbeiten vertrauensvoll und professionell miteinander.

Unsere Zusammenarbeit in der Dienstgemeinschaft beruht auf
Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung.

Wichtig ist uns gute fachliche Arbeit, bei der die verschiedenen
Fachkompetenzen orientiert an unserem Stiftungsauftrag zusam-
men wirken.

Alle übernehmen für die ihnen übertragenen Aufgaben Verant-
wortung.

Wir lassen uns auf neue Situationen und Aufgaben ein, die durch
Bedarfe von Klientinnen und Klienten, wirtschaftliche Rahmenbe-
dingungen sowie gesellschaftliche und fachliche Entwicklungen
notwendig sind.

Wir unterstützen lebenslanges Lernen im Kontext der Arbeit für
die fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Erfahrungen und Sichtweisen tauschen wir regelmäßig aus,
nutzen die Kompetenzen der jeweils Beteiligten und machen
Entscheidungen nachvollziehbar.

Unterschiedliche Interessenslagen – auch zwischen Leitung und
Mitarbeitendenvertretungen – bearbeiten wir partnerschaftlich
und konsensorientiert.


Verbesserungsvorschläge sind uns willkommen, bei Beschwerden
suchen wir Abhilfe zu schaffen, Konflikte benennen wir offen und
streben gemeinsam konstruktive Lösungen an.

Führungskräfte fördern eigenverantwortliches Arbeiten und wür-
digen die Leistungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wir achten darauf, dass Menschen in ihrer gesamten Unter-
schiedlichkeit und in verschiedenen Lebenskonstellationen sich
mit gleichen Chancen in die Arbeit der BruderhausDiakonie
einbringen können.

Wir engagieren uns dafür, dass berufliche und familiäre Aufgaben
besser in Einklang zu bringen sind.

Im Rahmen eines Gesamtkonzepts gestalten wir gemeinsam
gesundes Arbeiten.

Es ist uns wichtig, dass junge Menschen auch in Zukunft ihre
Kompetenzen und ihr Engagement in unsere Arbeit einbringen.
Deshalb begleiten wir sie professionell, wenn sie diese kennen
lernen wollen.

Kontakt


BruderhausDiakonie
Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen
Telefon 07121 278-0
info(at)bruderhausdiakonie.de

 

Das Lebenswerk von Gustav Werner
In eindrucksvollen Bildern zeigt der Film das Lebenswerk von Gustav Werner von den Anfängen bis in die heutige Zeit. >>

Leitbild in leichter Sprache

 

 

Das Leitbild der BruderhausDiakonie in leichter Sprache als PDF-Datei zum Download (bitte anklicken)
Das Leitbild der BruderhausDiakonie in leichter Sprache als PDF