drucken

Kleidung und Sachspenden


Sachspenden und Kleidung für Flüchtlinge

Viele Geflüchtete haben nach dem Verlassen ihrer Heimat oft nur das Mindeste bei sich. Die BruderhausDiakonie nimmt daher in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Initiativen in den Städten, Gemeinden und Landkreisen Sachspenden für Flüchtlinge an.

Bedürftige erhalten je nach Bedarf eine Grundausstattung an Kleidung. Arbeitsgruppen, kümmern sich vor Ort um die Versorgung, Lagerung und den Verkauf der Kleidungsstücke an die Bedürftigen. Kleidung für Flüchtlinge muss nicht viel kosten. Die Kleiderkammern geben gut erhaltene Kleidungsstücke an die Geflüchteten weiter.

Bitte geben Sie nur gut erhaltene, saubere und zusammen gelegte Kleidungsstücke in Kartons verpackt ab. Aufgrund hoher Spendenbereitschaft kann es sein, dass die Lagermöglichkeiten der Kleiderkammer in ihrer Nähe ausgeschöpft sind. Bitte informieren sie sich über die unten aufgeführte Adresse vor Ort, ob noch Kleidung für Flüchtlinge angenommen werden kann.

Wenn Sie ehrenamtlich in der Kleiderkammer bei Ihnen vor Ort mithelfen möchten, um Sachspenden für Flüchtlinge anzunehmen, wenden Sie sich bitte an die nächste Koordinationsstelle.

Kontakt


BruderhausDiakonie
Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen
Telefon 07121 278-0
info(at)bruderhausdiakonie.de

 

Lilnk auf Arbeit und berufliche Bildung