Kontakt

Leichte Sprache

Die BruderhausDiakonie

Wir sind die BruderhausDiakonie.
Wir arbeiten für Menschen
im Bundesland Baden-Württemberg.
Zum Beispiel Menschen mit Behinderung oder
Menschen, die Unterstützung brauchen.
Wir glauben an Gott und wir helfen Menschen.
Darum sagt man auch:
Wir sind eine christlich-diakonische Stiftung.

Unser Ziel

Alle Menschen sollen überall dabei sein können.
Darum ist unser Motto: Teil haben. Teil sein.
Das heißt zum Beispiel:

Jeder Mensch soll mit anderen Menschen reden und Zeit verbringen können.

Unsere Angebote

Wir arbeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Das bieten wir an:

Wir machen Ihnen Angebote,
die zu Ihnen passen.

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne.
Ansprech-Partner finden Sie auf den Seiten von den Angeboten.

Unsere Geschichte

Die BruderhausDiakonie gibt es schon lange.
Gustav Werner und seine Frau Albertine Werner
haben die BruderhausDiakonie gegründet.
Das war im Jahr 1881.
Das hat Gustav Werner gemacht:

Gustav Werner hatte ein Motto:
Was nicht zur Tat wird, hat keinen Wert.
Das bedeutet:
Es reicht nicht über gute Taten zu reden.
Man muss die guten Taten auch machen.
Wir halten uns auch heute noch an das Motto.

Gute Zusammenarbeit

Die BruderhausDiakonie gibt es schon lange.
Gustav Werner und seine Frau Albertine Werner haben die BruderhausDiakonie gegründet.
Das war im Jahr 1881

Das hat Gustav Werner gemacht:

Gustav Werner hatte ein Motto:
Was nicht zur Tat wird, hat keinen Wert.

Das bedeutet:
Es reicht nicht über gute Taten zu reden.
Man muss die guten Taten auch machen.
Wir halten uns auch heute noch an das Motto.

Die BruderhausDiakonie ist ein guter Arbeitgeber

Es soll allen 5000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gut gehen.
Sie sollen gut arbeiten können.
So hilft die BruderhausDiakonie:

Unsere Angebote

Der Text in Leichter Sprache ist von:
© Büro für Leichte Sprache,
Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung Bremen e.V., 2019.

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Der Text ist in Leichter Sprache.
Test-Leser haben den Text gelesen.
Das Siegel ist von:
Lebenshilfe-Gesellschaft für Leichte Sprache eG