Rotfichte

Eine Rotfichte auf dem Baumlehrpfad in Reutlingen.

Die schnell wachsende Rotfichte ist mit einem Anteil von 25 Prozent die am häufigsten vorkommende Baumart in den Wäldern in Deutschland. Der Baum wächst gut an sonnigen oder halbschattigen Plätzen. Fichtenholz ist ein wichtiger Rohstoff für Bauholz und die Herstellung von Möbeln.

Aus den Nadeln wird ein ätherisches Öl für Badezusätze und zur Behandlung von Bronchitis, Rheuma und Gicht gewonnen.

Infokasten

Kontakt

Armin Koch Umweltmanagement BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-513