Die BruderhausDiakonie macht Teilhabe möglich - für alte Menschen, für junge Menschen mit Benachteiligungen, für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen.
 

In 15 Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs bieten wir vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung – dort, wo Sie leben und wohnen. Wir sind Partner von zahlreichen Kommunen und entwickeln gemeinsam Lösungen für soziale Fragen. Wir sind in engem Kontakt zu Kirchengemeinden, Vereinen und anderen gesellschaftlichen Akteuren.

Wir sind eine christlich-diakonische Einrichtung. Die BruderhausDiakonie ist eine gemeinnützige Stiftung und geht zurück auf Gustav Werner (1809-1887), Theologe, Diakoniepionier und Industriegründer in Reutlingen. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit Benachteiligungen nicht an den Rand gedrängt werden.

 


Nachrichten aus der BruderhausDiakonie


Justin und Luca erklären das Versteck im Hinterhaus

Ausstellung – Wilhelm-Maybach-Schule

Schüler führen durch die Geschichte der Anne Frank 

 „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ lautet der Name der Ausstellung in der Wilhelm-Maybach-Schule. mehr»


Lothar Bauer bediente im Kaffeehäusle in Reutlingen
Pfarrer Lothar Bauer kellnerte im Service

Jubiläum im Kaffeehäusle

Prominente bedienen die Gäste

Pfarrer Lothar Bauer, Vorsitzender des Vorstandes der BruderhausDiakonie, half im Kaffeehäusle in Reutlingen aus. Anlass war das 30-jährige Bestehen des inklusiven Cafés. mehr»

Journalistenpreis 2014 der Diakonie Baden-Württemberg

Einsendeschluss ist der 30. April 2014.

mehr »

Kultur vom Rande – Überall und irgendwo!

In Reutlingen findet vom 21. bis zum 28. Juni 2014 das 6. internationale Kulturfestival von und mit...

mehr »