drucken

Die BruderhausDiakonie macht Teilhabe möglich - für alte Menschen, für junge Menschen mit Benachteiligungen, für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen.
 

In 15 Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs bieten wir vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung – dort, wo Sie leben und wohnen. Wir sind Partner von zahlreichen Kommunen und entwickeln gemeinsam Lösungen für soziale Fragen. Wir sind in engem Kontakt zu Kirchengemeinden, Vereinen und anderen gesellschaftlichen Akteuren.

Wir sind eine christlich-diakonische Einrichtung. Die BruderhausDiakonie ist eine gemeinnützige Stiftung und geht zurück auf Gustav Werner (1809-1887), Theologe, Diakoniepionier und Industriegründer in Reutlingen. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit Benachteiligungen nicht an den Rand gedrängt werden.

 


Nachrichten aus der BruderhausDiakonie


Gehört zum Netzwerk: Seniorenzentrum Herzog Christoph.

Bad Uracher Demenz-Projekt

Fördermittel für „interkulturelle Öffnung“

Das Netzwerk Demenz Bad Urach ist in ein Förderprogramm des Bundes aufgenommen worden. Die BruderhausDiakonie ist am Netzwerk beteiligt.

mehr »

In Buttenhausen werden die Arbeitsangebote gebündelt.

Fördermittel freigegeben

Land fördert Werkstattneubau in Buttenhausen

Mit rund 366 000 Euro unterstützt das Land ein Bauvorhaben der BruderhausDiakonie im Münsinger Stadtteil Buttenhausen. Die BruderhausDiakonie will dort bessere Bedingungen für ihre Arbeits- und Beschäftigungsangebote schaffen.

mehr »

Sommer, Sonne, Ferien: Zeit zu entspannen

Sommer, Sonne, Ferienzeit

Die TOP 5 Sommerorte der BruderhausDiakonie zum Entspannen

Entspannen hilft abzuschalten und auf neue Ideen zu kommen. Im Sommer ist Entspannen besonders wichtig, damit Sie genug Energie für die kalte Jahreszeit tanken. Entdecken Sie die fünf besten Orte.

mehr »

Traditionsreich feiern beim Pochefest am 13.9. ab 9.30 Uhr in Fluorn

Gottesdienst, Frühschoppen und Musik. So beginnt das Pochefest in Fluorn traditionell. Auch das...

mehr »

Fit werden für die Rückkehr in den Pflegeberuf

Kostenloses Wiedereinstiegs-Programm im September.

mehr »

Gesprächsnachmittag: Dazugehören ohne Wenn und Aber

Inklusion beginnt im Kleinen. Zum Gesprächsnachmittag in Münsingen am 22. September sind alle...

mehr »

Mit Demenz leben – Autorenlesung und Vortrag mit Helga Rohra

Am 8. Oktober liest Helga Rohra im Seniorenzentrum Wilhelm-Maybach-Stift in Friedrichshafen aus...

mehr »