Wohnen und Assistenz

Wohnen

Wir bieten Ihnen verschiedene Wohnungen
in Baden-Württemberg an.
Unser Motto ist: Teil haben, Teil sein.
Das heißt für Sie:
Sie sollen überall gut wohnen können.
Sie sollen eine gute Betreuung bekommen.
Viele Wohnungen sind barrierefrei.
Das heißt: Die Wohnung ist auch gut
für Rollstuhl-Fahrer.

Wir haben verschiedene Wohn-Angebote für Sie.
Es gibt:

Sie sollen selbst bestimmen können,
welche Wohnung Sie am besten finden.
Wir helfen Ihnen auch bei der Entscheidung.

Wir bieten Ihnen verschiedene Wohnungen
in Baden-Württemberg an.
Unser Motto ist: Teil haben, Teil sein.
Das heißt für Sie:
Sie sollen überall gut wohnen können.
Sie sollen eine gute Betreuung bekommen.
Viele Wohnungen sind barrierefrei.
Das heißt: Die Wohnung ist auch gut
für Rollstuhl-Fahrer.

Sie sollen weiter nah bei Ihrer Familie und
Freunden wohnen.

Wohnheime und Pflegeheime

Wir bieten Wohnheime und Pflegeheime für:

Es sind immer Mitarbeiter da,
die sich um Sie kümmern.

Wohn-Gemeinschaften

Wir bieten Wohn-Gemeinschaften für Menschen
mit Behinderung.
In einer Wohn-Gemeinschaft leben Menschen zusammen.
Alle aus der Wohn-Gruppe nutzen zusammen:

Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer.
Das Zimmer ist barrierefrei.
Das ist gut bei einer Wohn-Gruppe:
Sie können viel mit Mitbewohnern machen.
Aber Sie können auch in Ihr Zimmer gehen,
wenn Sie allein sein möchten.

Sie bekommen die Betreuung, die Sie brauchen.
Sie können immer unsere Mitarbeiter erreichen.

Integrative Wohn-Gemeinschaften

Wir bieten integrative Wohn-Gemeinschaften an.
Integrativ heißt:
Menschen mit und ohne Behinderung leben zusammen.
Alle Bewohner bestimmen zusammen,
wie sie in der Wohnung leben möchten.
Zum Beispiel:

Alle Bewohner helfen sich.
Alle Bewohner haben ihren eigenen Alltag.
Zum Beispiel:

Sie bekommen immer wieder Besuch
von unseren Mitarbeitern.
Die Mitarbeiter helfen Ihnen.
Vielleicht brauchen Sie auch Pflege.
Zum Beispiel brauchen Sie Hilfe beim Duschen.
Dann bekommen Sie dabei Hilfe
von unseren Mitarbeitern.

Die Bewohner ohne Behinderung bekommen etwas Geld für die Hilfe beim Wohnen.
Das ist gut
bei einer integrativen Wohngemeinschaft:

Betreutes Wohnen

Wir bieten Betreutes Wohnen in:

Sie bekommen aber Betreuung.
Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen,
wenn Sie Hilfe brauchen.

Vielleicht brauchen Sie Pflege.
Zum Beispiel Hilfe beim Duschen.
Dann kommt der Pflege-Dienst auch zu Ihnen.

Sie mieten Ihre Wohnung:

Wohnen in einer Gast-Familie

Sie können in einer Gast-Familie wohnen.
Das heißt:
Sie bekommen ein Zimmer oder
eine kleine Wohnung bei einer Familie.
Die Familie hilft Ihnen, wenn Sie Hilfe brauchen.
Zum Beispiel beim Einkaufen.
Unsere Mitarbeiter besuchen Sie immer wieder.
Sie helfen Ihnen zum Beispiel auch,
wenn Sie Probleme haben.

Tages-Betreuung

Sie können eine Tages-Betreuung bekommen.
Tages-Betreuung ist vor allem
für ältere Menschen mit geistiger Behinderung.
Diese Menschen müssen nicht mehr arbeiten.
Aber sie wollen weiter etwas machen.
Darum machen wir ihnen Angebote.
Zum Beispiel:

Sie sollen auch Menschen treffen,
die keine Nachbarn oder Mitbewohner sind.

Das wollen wir bei der Tages-Betreuung erreichen:

Der Text in Leichter Sprache ist von:
© Büro für Leichte Sprache,
Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung Bremen e.V., 2019.

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Der Text ist in Leichter Sprache.
Test-Leser haben den Text gelesen.
Das Siegel ist von:
Lebenshilfe-Gesellschaft für Leichte Sprache eG