Jede Art der Unterstützung hilft!

Abgebranntes Jugendhaus Münsingen

Der von den Jugendlichen eingerichtete Innenraum des Jugendhauses in Münsingen.

In der Nacht auf den 15. Dezember 2023 ist das Jugendhaus Münsingen abgebrannt. Viele Kinder und Jugendliche, gerade auch aus Migrantenfamilien, konnten hier Heimat finden, ihren Lebensraum gestalten. Hier waren sie Teil der Gesellschaft. Die Jugendlichen trauern. Viele fragen, wann und wo sie sich nun treffen können. Die Stadt hat zugesagt, nach Ersatzräumen zu suchen. Diese sollen mit dem Nötigsten ausgestattet und je nachdem renoviert werden. Dabei würden sich die Jugendlichen an Bau- und Ausbauarbeiten in gemeinsamen Aktionen beteiligen.  

Das Feuer hat die Ausstattung des Jugendhauses zerstört: Möbel, Fernseher, Playstation, Tischtennisplatte, Tischkicker, Billardtisch sowie die Sporthalle mit Geräten und einem Kickboxring. Vieles davon war vom Fachdienst Jugend Bildung Migration der BruderhausDiakonie aus Spendenmitteln angeschafft worden. Vieles hatten die Jugendlichen in Eigenarbeit gestaltet.

Noch ist die Brandursache unklar. Noch ist nicht klar, was die Versicherung ersetzen wird. Wichtig ist jetzt, dass die Jugendlichen bald wieder gemeinsam reden, spielen, feiern und Sport treiben können. Hierfür bitten wir Sie herzlich um Geld- und Sachspenden, gerne auch Gebrauchtes. Hilfreich wären ein Tisch und Stühle, Sessel und eine Couch, ein Fernseher, Tischkicker und eine Tischtennisplatte. Am meisten werden der Kickboxring, ein Boxsack und die Handschuhe vermisst. Um diese zu ersetzen, brauchen wir Ihre Unterstützung.

Ein Platz für junge Menschen

Das Jugendhaus in Münsingen im Jahr 2019.

2019 hatten die Jugendlichen in Eigenregie die Renovierung und Ausstattung des Jugendhauses in Münsingen übernommen. Für viele war das Jugendhaus ein zweites Zuhause geworden. Seit dem Brand haben die Kinder und Jugendlichen keinen Ort mehr, an dem sie sich treffen können. Sie trauern um ihr Jugendhaus und wissen nicht wie es weitergehen soll. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende! Danke!