Nachhaltige Unterstützung

Zustiftung

Auf dem Bild ziehen eine ältere Frau und ein kleiner Junge gemeinsam an einem dicken Seil. Foto: Oliver Hartmann

Mit einer Zustiftung in eine der Förderstiftungen der BruderhausDiakonie unterstützen Sie nachhaltig junge Menschen beim Einstieg in den Beruf und fördern die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft.

Die BruderhausDiakonie hat zwei Förderstiftungen gegründet, die insbesondere Bildungs- und Berufschancen junger Menschen sowie die Inklusion von Menschen mit Behinderung fördern – beides Herzensanliegen der BruderhausDiakonie. Bildung und Inklusion sind Zukunftsfelder, in denen Fortschritte nur mit zusätzlichen Anstrengungen zu erreichen sind.

Mit einer Zustiftung unterstützen Sie gezielt innovative Vorhaben, die Menschen neue Perspektiven und Teilhabechancen eröffnen. Bei einer Zustiftung bleibt das Stiftungskapital erhalten. Lediglich die Erträge fließen in die Projektförderung. Über die Mittelvergabe entscheidet der Stiftungsvorstand, der Sie regelmäßig über die Stiftungstätigkeit informiert. Die Zustiftung ist mit steuerlichen Vorteilen verbunden.

Auf dem Bild übt eine junge Frau den Umgang mit dem Hobel. Foto: Jürgen Lippert / Photography
Förderstiftung für Bildung und Beruf
Das Bild zeigt einen jungen Mann, der mit dem Handy telefoniert. Foto: Karelnoppe / www.fotolia.de
Förderstiftung für Menschen mit Behinderung
Kontakt

Silke Fehrenbach Referentin Spenden und Helfen BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-223