Unternehmen

Aktuelles

Abbildung einer Tageszeitung mit Block, eine Tasse Kaffee und eine Lesebrille auf einem Schreibtisch.

Nachrichten und Informationen

Landtagsabgeordnete Katrin Schindele sitzt im Werkhaus Freudenstadt mit Menschen an einem Tisch.
Teilhabe zum Leben

Mit Landespolitikerin über tägliche Herausforderungen gesprochen

Die CDU-Landtagsabgeordnete Katrin Schindele besuchte das Werkhaus Freudenstadt, um mit Klientinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.
Mehr erfahren
Menschen schauen sich Alpakas an. Eine FÖJlerin der BruderhausDiakonie kümmert sich um die Tiere in Reutlingen.
Freiwilligendienste

Ein Jahr lang in und mit der Natur arbeiten

Das Freiwillige Ökologische Jahr stand im Mittelpunkt der Einsatzstellenkonferenz des Diakonischen Werks Württemberg auf dem Reutlinger Gaisbühl.
Mehr erfahren
Ute Holder und Corinna Dennis vor einer Einrichtung der BruderhausDiakonie in Wolfschlugen.
BruderhausDiakonie in Wolfschlugen

Kooperationsprojekt unterstützt traumatisierte Geflüchtete

Geflüchtete, die wegen ihrer Erlebnisse psychisch erkrankt sind, erhalten Hilfe im Kooperationsprojekt „Teil haben – Teil sein in Wolfschlugen“.
Mehr erfahren
Soziale Träger tauschen sich im Café am See in Tübingen aus.
Unternehmen

Soziale Träger lernen bundesweit voneinander

Vorstandsmitglieder des sozialen Netzwerks SONG – „Soziales neu gestalten“ informierten sich über das Angebot der BruderhausDiakonie in Tübingen.
Mehr erfahren
Beteiligte der Buchvorstellung Haus am Berg in Bad Urach.
Buchpräsentation

Mit Pionier- und Teamgeist für die Gesellschaft gewirkt

Vor rund 70 Jahren gründeten Engagierte das gemeinnützige Unternehmen Haus am Berg, Heime für Jugendliche und Ältere, mit Sitz in Bad Urach.
Mehr erfahren
Ulrich Lilie und Frank Lilie im Gespräch beim Kirchberger Dialog.
Wirtschaft trifft Sozialwirtschaft

Kirchberger Dialog: Die Macht andere zu befähigen

Führungskräfte aus Sozialwirtschaft, Wirtschaft und Kommune tauschten sich im Kloster Kirchberg zum Thema „Verantwortung.Macht.Aufbruch“ aus.
Mehr erfahren
Fachkräfte der Sozialpsychiatrie Stuttgart präsentieren Projekt der BruderhausDiakonie.
Sozialpsychiatrie

Wiedereingliederung psychisch Erkrankter

Im Programm "Mittendrin - Chancen für morgen gestalten" fördert Mercedes-Benz die Teilhabe am Arbeitsmarkt für psychisch erkrankte Menschen.
Mehr erfahren
Vorstand der BruderhausDiakonie, Vertreter des Seniorenzentrums und Bürgermeister von Forst vor dem Eingang des Seniorenzentrums.
Altenhilfe

BruderhausDiakonie-Vorstand besucht Seniorenheim in Forst

Erweiterungsanbau: Die Anzahl der Pflegeplätze im Seniorenheim am Kirchengarten in Forst soll bis 2026 von 38 auf 60 Plätze erhöht werden.
Mehr erfahren
Besucher der Radstation am Tübinger Europaplatz bei einer Führung durch die Räumlichkeiten.
Arbeit und berufliche Bildung

Tübinger Radstation und Café am See feiern Inklusionsfest

BruderhausDiakonie, AiS gGmbH und Insiva haben in einem einzigartigen Kooperationsprojekt am Tübinger Europaplatz inklusive Arbeitsplätze geschaffen.
Mehr erfahren
Erika Kraft mit Angehörigen, Oberbürgermeister Thomas Keck und Hausleitung Caroline Wucherer.
Seniorenzentrum am Markwasen Reutlingen

Ihren Lebensmut hat Erika Kraft auch noch mit 107

Die älteste Reutlingerin lebt im Seniorenzentrum am Markwasen der BruderhausDiakonie in Reutlingen: Erika Kraft feierte ihren 107. Geburtstag.
Mehr erfahren
Kontakt

Sabine Steininger Leitung Stiftungsmanagement Kommunikation BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-917

Kontakt

Dunja Bernhard Referentin Stiftungsmanagement Kommunikation BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-946